Forstamt Eibenstock

Der Forstbezirk Eibenstock liegt im Erzgebirgskreis mit einer Anteilfläche im Vogtlandkreis. Das Gesamtterritorium umfasst ca. 40.000 ha. Die Waldfläche beträgt 25.000 ha. Damit ist der Forstbezirk Eibenstock mit einem Waldanteil von ca. 63 % der waldreichste im Freistaat Sachsen.

Waldbauliches Ziel ist eine Mischung von Fichten, Buchen und Weißtannen. Diese Baumarten bildeten noch bis ins 17. Jahrhundert hinein die vorherrschende Waldgesellschaft hier in der Region.

Im Jahr 2011 wurde bereits der 1.000 Hektar Weißtanne angepflanzt. Jährlich kommen 100 ha dieser Rote-Liste-Art hinzu. Umfassende Schutz- und Sanierungsmaßnahmen gehören zum Arbeitsalltag des Forstbetriebs. Dabei steht Waldschadenssanierung und Waldumbau im Fordergrund. Standortgerechte, ökologisch stabile und leistungsfähige Mischwälder sind die Zukunft für eine nachhaltige Waldwirtschaft.

Der Staatsbetrieb Sachsenfort unterstützt das Netzwerk LanoTex mit sachkundigen Informationen und fachlichen Hinweisen.

Staatsbetrieb Sachsenforst
Forstbezirk Eibenstock
Schneeberger Str. 3
08309 Eibenstock

Tel.: +49(0)37752/5 52 90
Fax: +49(0)37752/55 29 30

E-Mail: poststelle.sbs-eibenstock@smul.sachsen.de
Internet: www.smul.sachsen.de