Kampf gegen Wildfraß Schweißfuß-Aroma soll Wildschweine wegekeln

MDR berichtet über Schweissfuß und Wildschweine

Das Forschungsprojekt des Netzwerkes LanoTex gefördert vom ZIM- Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie findet bereits während der Forschungsphase reißendes Interesse. Nach zahlreichen Presseartikeln ist das Projekt vom fzmb GmbH - Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie, MACON Meerescosmetic Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH und Kaiser Holz GmbH nun auch im TV. MDR berichtet vom Versuchsfeld in einer Reportage des Sachsenspiegels über die Versuchsreihen des neuen Wildschweinvergrämungsmittels.

„Für Landwirte sind hungrige Wildschweine ein Graus. Eine Rotte kann empfindlichen Schaden auf Feldern anrichten. Gezieltes Jagen der gefräßigen Schwarzkittel ist jedoch oft schwierig, weil sich die Tiere auf großen Feldflächen gut verstecken können. Im Vogtland hat man nun offenbar ein Gegenmittel gefunden. Stinkekugeln sollen die Schweine von Feldern fernhalten."

Den vollständigen Bericht sehen Sie unter:

http://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/vogtlaender-testen-anti-wildschwein-mittel-100.html